Wohnen im Alter

WOHNEN IM ALTER

Selbstständiges und selbstbestimmtes Wohnen so lange wie möglich


Auch im Alter ist die Nachfrage nach Wohnen im Eigentum groß. Der Um- bzw. Neubau eines Hauses oder einer Wohnung zu einem barrierefreien Lebensraum ist jedoch meist nicht möglich oder mit erheblichen Kosten verbunden.

Beim Betreuten Wohnen leben die Bewohner selbständig in ihren Wohnungen müssen dennoch nicht auf die Sicherheit und den Komfort der Betreuung verzichten.



Leben Sie auch im Alter in Ihrer eigenen, selbst eingerichteten und selbst ausgesuchten Wohnung. Der wesentliche Unterschied zu Ihrer bisherigen Wohnung besteht darin, dass Hilfe im Falle eines Falles rund um die Uhr verfügbar ist. Pflegerische und betreuende Hilfen sowie hauswirtschaftlichen Service können Sie nach Ihren persönlichen Vorstellungen oder Erfordernissen dazu buchen. 


Damit gewinnen Senioren ein Plus an Sicherheit und Betreuung und bewahren sich dennoch ihre Eigenständigkeit. 

DEMOGRAPHISCHER WANDEL

Der demographische Wandel ist in Deutschland längst angekommen und auch im EU-weiten Vergleich weit vorangeschritten. Seit 1972 ist die Altersstruktur in Deutschland davon geprägt, dass die Sterberate über der Geburtenrate liegt. Eine höhere Lebenserwartung der Bevölkerung und eine gleichzeitig rücklaufende Geburtenrate lassen den Anteil älterer Menschen gegenüber dem Anteil der Jüngeren steigen. 


Binnen der nächsten 50 Jahre wird die deutsche Gesellschaft enorme Anstrengungen unternehmen müssen, um mit den Konsequenzen fertig zu werden. Innovative Konzepte sind zwingend erforderlich um eine adäquate Unterbringung und Pflege älterer Menschen auf lange Sicht in Deutschland gewährleisten zu können. Notwendige Schritte beginnen schon mit der Frage nach seniorengerechtem Wohnraum. Daher sind Pflegeimmobilien nicht nur ein Investment in einem langfristigen Wachstumsmarkt, sondern auch ein nachhaltiges Engagement für die Gesellschaft.




Betreutes Wohnen kaufen heißt: In einen Zukunftsmarkt zu investieren.


Die aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen veranlassen viele private Investoren sich mit dem Erwerb von Sachwerten und Immobilien zu beschäftigen. Der Erwerb von wertbeständigen Immobilienobjekten stellt eine stabile Basis und Ergänzung der persönlichen Vermögenssicherung und privaten Altersvorsorge dar. 

Ältere Menschen sind bemüht, und dieser Wunsch wird ausdrücklich vom Staat unterstützt, möglichst lange ihre Eigenständigkeit zu behalten und in ihrem gewohnten sozialen Umfeld zu leben. Der unaufschiebbare Wechsel in ein Pflegeheim ist erfahrungsgemäß die letzte, meistens unerwünschte Lösung. Dagegen bietet Ihnen eine Investition in Betreutes Wohnen diverse Vorteile:

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK

Kombinieren Sie die Vorteile einer sicheren Wertanlage mit dem Komfort & der Sicherheit eines selbstbestimmten Wohnens im Alter

Vorteile

1

2

3

Finanzierung

 

So günstig wie heute konnten Sie in Deutschland noch nie eine Immobilie finanzieren. Historisch niedrige Kreditzinsen ermöglichen dies. 

Sachwertsicherheit

 

Bei einer Immobile handelt es sich um real existierende Werte, sozusagen eine grundbuchgesicherte Geldanlage zum Anfassen. Eine Immobile können Sie jederzeit verkaufen, vererben, verschenken und natürlich auch beleihen.

Altersversorgung

 

Eine Immobilieninvestition ist die perfekte Altersvorsorge. Das gesetzliche Rentensystem reicht längst nicht mehr aus, den Lebensstandard im Alter zu halten. Wer hier private Vorsorge betreibt, ist gut berate. Immobilienbesitz bringt kontinuierliche Mieteinnahmen und sichert das Einkommen somit über das Berufsleben hinaus. So sind Sie später versorgt und eine sichere Altersvorsorge durch Immobilien ist getroffen

SICHERE WERTANLAGE


Über Jahrzehnte hat sich die Immobilie auch in Krisenzeiten als stabile Wertanlage bewährt. Kurzfristige Wertschwankungen sind bei Immobilien vollkommen unerheblich, denn die Investition in einen Sachwert ist immer langfristig zu sehen. Wer sich für den Kauf einer Immobilie entscheidet, bindet sich damit für einen langen Zeitraum - von Beginn an ist klar, dass das Objekt nicht kurzfristig veräußert werden kann. Wertschwankungen, die sich zwischendurch auf dem Immobilienmarkt ergeben, sind somit für den Käufer bedeutungslos.

INFLATIONSSCHUTZ


Durch ständig steigendes Preisniveau verliert Vermögen schleichend an Kaufkraft, das dem privaten Vermögensaufbau im Wege steht. Die Anlage in Sachwerten bietet einen idealen Schutz vor Inflation. Immobilien gelten als sicherere und risikoarme Kapitalanlage, die der Geldentwertung trotzt. In der Regel treibt die Inflation auch die Mieten nach oben, so dass der Eigentümer mit stabilem Einnahmen rechen kann. Sachwerte genießen nicht nur einen Werterhalt sondern sogar eine kontinuierliche Wertsteigerung.

SI Projekt GmbH - Sernatingenstr. 19- 78351 Bodman-Ludwigshafen - Telefon 07773-9090569 - Mail info@si-wohnen.de

Impressum & Datenschutzhinweise

Copyright @ All Rights Reserved